Bildungsreise ins Münsterland mit Schwerpunkt Münster

Kategorie
Ausflüge
Daten
13. August 2018 07:30 - 17. August 2018 20:00
Organisation
MB Franz-Josef Hillesheim
Blick auf Münster – Kupferstich von Remigius Hogenberg, um 1570
Blick auf Münster – Kupferstich von Remigius Hogenberg, um 1570

Vom 13.-17. August findet die von Franz Josef Hillesheim organisierte große Bildungsreise der Kaiser Ruprecht Bruderschaft statt, die dieses Mal ins Münsterland mit dem Schwerpunkt Münster führt. Neben der reizvollen Altstadt Münsters selbst stehen zahlreiche Exkursionen in die benachbarte Umgebung im Mittelpunkt, so nach Burg Hülshoff, Schloss Nordkirchen, zur Glockengießerei Petit & Edelbrock in Gescher, in den Dahliengarten in Legden, zum Landesgestüt Warendorf sowie zum Kloster Kamp.

Am zweiten Tag – dies ist ein besonderer Höhepunkt – wird nach einer Schiffsfahrt über den Aasee das Planetarium des Museums für Naturkunde besucht. Dort informiert die neue Dokumentation „Orbit – Mit Alexander Gerst zu neuen Horizonten“ über die Ziele der gegenwärtig laufenden fünfmonatigen Raummission  auf der internationalen Raumstation ISS unter dem ersten deutschen Kommandanten Alexander Gerst.

Die Bruderschaft lädt herzlich zur Teilnahme ein. Die Kosten belaufen sich auf € 495,- im Doppelzimmer oder € 565,- im Einzelzimmer. Übernachtungsort ist das Hotel Conti  in unmittelbarer Nähe zur Altstadt von Münster. Den detaillierten Ablaufplan finden Sie hier. Für weitere Informationen steht Ihnen MB Franz Josef Hillesheim gern zur Verfügung (Tel.: 0261/29680820 – e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 
 

Alle Daten

  • Von 13. August 2018 07:30 bis 17. August 2018 20:00